UND WAS SIE AUCH NOCH WISSEN WOLLTEN...



Hier schalten wir zeitgleich mit dem Versand der Festführer unser Infoblatt mit Fragen und Antworten auf, die uns im Laufe der Vorbereitungen von Seiten der Kapellen auch noch zugetragen wurden. 

Fragen und Antworten


Hier werden Sie unser Infoblatt auch zum Herunterladen finden.


Besuchen Sie uns - wir freuen uns auf Sie!

Das Infoblatt für Angemeldete
und weitere Hinweise


Was ist wo?

Auf unserer Seite Was? Wo? sind die Lagepläne für die verschiedensten Bedürfnisse aufgeschaltet



Wie kommen Sie an?

Wenn Sie in Weinfelden eintreffen, melden Sie sich doch beim Infotower auf dem Marktplatz. Dort erhalten Sie Ihre Festpins als Zutrittsberechtigung zu den Wettspielen und auch Ihre bestell­ten Gutscheine fürs Festmenü.



Willkommen!

Anmeldung?

Nachmeldung?

Auf dem Marktplatz Weinfelden steht unser Infotower. Im Obergeschoss begrüssen wir die Ka­pellen mit einem kleinen Apéro zu den vermittelten Zeiten. Im Parterre finden Sie den Infoschal­ter und unsere Festkasse, falls Sie nachträgliche An- oder Abmeldungen von Teilnehmenden mel­den müssen.



Anreise mit dem ÖV?

Wo finden Sie eine andere Stadt, die derart gut mit öffentlichem Verkehr erschlossen ist? Rund 280 Mal pro Tag können Sie bei uns mit der Bahn ankommen oder wegfahren – am Wochenende sogar durch die ganze Nacht! Nut­zen Sie diese Gelegenheit und reisen Sie mit dem ÖV ins Herz des Kantons Thurgau!



Wo parkieren Sie?

Privatautos werden am besten ausserhalb des Zentrums parkiert. Signalisierte Parkplätze finden sich im Westen der Stadt (siehe dazu unseren Plan im Internet). Für Fahrzeuge mit Instrumententransporten stehen Parkplätze beim Sekundarschul­zentrum Thomas-Bornhauser (Nähe Instrumentendepot) zur Verfügung. Siehe dazu auf dem Plan im Festführer oder hier im Internet: https://www.sbkt2024.ch/infos/was-wo/

Sie reisen mit dem Car an? Mitten ins Zentrum dürfen Sie zufahren und aussteigen! Den Bus müssen Sie allerdings ausserhalb an der Dufourstrasse (West) abstellen. Einen Plan dazu finden Sie auf unserer Homepage (https://www.sbkt2024.ch/infos/was-wo/ Standort # 33).




... und hier folgt bald mehr!

 

 

Die Infoseiten aus dem Festführer
(Seiten 9 und 11)


Infostand im Tower

Auf dem Marktplatz steht der Infoturm mit unserem Büro- und Kontaktfenster. Hier wird Ihnen bei Unklarheiten oder Problemen weitergeholfen. Auch der Kauf von Festführer und Pin ist hier möglich. Der Infostand ist am Samstag von 8 Uhr bis 20 Uhr und am Sonntag von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.



Festpin

Der Eintritt ins Wettspiellokal im Thurgauerhof ist nur mit einem Pin möglich. Dieser kann am Infostand oder am Eingang zum Wettspiellokal Thurgauerhof bezogen werden. Der Pin kostet 15 Franken und ist am Samstag und Sonntag gültig.



Parkplätze

Im Zentrum stehen zwar das Parkhaus Rössli-Felsen und einige öffentliche Parkflächen zur Verfügung, die Anzahl ist aber beschränkt. Die Ausfahrt ist auch nachts jederzeit möglich. Wir empfehlen, mit dem Öffentlichen Verkehr anzureisen. Weitere Parkplätze stehen im Westen der Stadt (signalisiert) zur Verfügung.



Öffentlicher Verkehr / Taxi

Weinfelden ist mit dem Öffentlichen Verkehr aus allen Richtungen bestens erschlossen. Bahn und Postauto halten quasi mitten im Zentrum, und Sie haben zu jeder Zeit beste Anschlüsse zu Ihrer Unterkunft oder nach Hause. In Weinfelden gibt es zudem einen professionell organisierten Taxibetrieb rund um die Uhr: 071 622 22 55.



Übernachtung

Blaskapellen und Gäste planen ihre Übernachtung selbstständig. Auf unserer Internetseite finden Sie zahlreiche Kontaktmöglichkeiten für Ihre Buchungen. Sämtliche Übernachtungs-Reservationen und ‑Abrechnungen in Hotels und/oder Gruppenunterkunft erfolgen ausschliesslich direkt zwischen den Kapellen und den jeweiligen Anbietern. Für autarke Camper stehen Parkplätze zur Verfügung. Nähere Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage zum Thema «Unterkunft».



Instrumente /

Service

Unser Sponsoringpartner «Blaswerk Haag» bietet im Foyer vor dem Festsaal im Thurgauerhof während der Wettspielzeiten einen professionellen Instrumenten-Reparaturservice an.



Wettspiellokal Thurgauerhof

Herzstück des SBKT2024 ist das Wettspiellokal im grossen Festsaal des Thurgauerhofs. Hier finden die Wettspiele in allen Leistungsstufen statt. Am Samstag und Sonntag spielen über zwanzig Kapellen vor grossem Publikum und der Fachjury auf. Für den Eintritt ist ein Festpin erforderlich, welcher zusammen mit einem Festführer beim Infostand oder am Eingang zum Wettspiel erworben werden kann.



Raiffeisenzelt

Marktplatz

Im Hauptzelt auf dem Marktplatz geniessen Kapellen das Mittagessen, welches in der Festkarte enthalten ist. Es ist der Musikantentreff und zugleich unser Bankettzelt. Den ganzen Tag von 10 Uhr bis zum Festschluss spielen hier Blaskapellen frei auf und sorgen für einmalige Stimmung. Geniessen Sie die Musik mit einer Mahlzeit und mit guten Getränken! Das Fest startet hier bereits am Freitagabend mit drei Blaskapellen – und es endet am Sonntag gegen Abend mit dem musikalischen Ausklang nach der Rangverkündigung.



Freispiellokale

2, 3 und 4

Ausserhalb des grossen Trubels finden im Zelt beim Pestalozzischulhaus und in den Hallen des Pestalozzi-Schulzentrums und des Thomas-Bornhauser- Schulzentrums ebenfalls am Samstag und am Sonntag Freikonzerte der teilnehmenden Blaskapellen statt. Selbstverständlich werden Sie auch hier bestens bewirtet. Damit haben Sie Gelegenheit, sich zwischen den Auftritten im Festareal mit ein paar wenigen Schritten zu bewegen und aus unserem Programm «die Rosinen zu picken».



Garten-Wirtschaft

Bei schönem Wetter (das wir natürlich erwarten) finden Sie zwischen Hauptzelt und Infotower auf dem Westteil des Marktplatzes eine Gartenwirtschaft zum gemütlichen Zusammensitzen, Kennenlernen und Plaudern.



Der Eintritt zum Fest ist frei!

Der Besuch des Festareals mit den Freikonzerten ist grundsätzlich kostenlos. Wir freuen uns aber natürlich, wenn Sie auch dafür einen Pin mit Festführer (Fr. 15.–) erwerben und so unseren Anlass, den wir mit grossem Engagement über lange Zeit vorbereitet haben, unterstützen. Der Pin berechtigt auch zum Besuch der Wettspiele.